Unsere Haltung

Die Contergan-Tragödie ist und bleibt Teil der Firmengeschichte von Grünenthal. Grünenthal und die Eigentümerfamilie bedauern die Folgen der Contergan-Tragödie sehr. Für Grünenthal ist es von moralischer Bedeutung sich gemeinnützig zu engagieren, um die Lebenssituation der Contergan-Betroffenen nachhaltig zu verbessern.
Wir haben den Anspruch, mit den Contergan-Betroffenen gemeinsam Projekte zu definieren, die eine bedarfsorientierte und konkrete Hilfe darstellen.

Aktuelles

WDR Format „die Story“ berichtet über Contergan

Der WDR hat am 28. September 2016 einen etwa 45-minütigen Beitrag über Contergan ausgestrahlt. Im Programmformat „die Story“ und unter dem Episodentitel „Der geheime Deal – Die dunkle Geschichte des Contergan-Skandals“ berichtete der Sender über angebliche Absprachen zwischen Grünenthal und deutschen Behörden.

weitere Informationen

Angebliche Absprachen

Englische Anwälte wollen neue Dokumente gefunden haben, die belegen, dass es geheime Absprachen zwischen der Staatsanwalt bzw. dem Staat und Grünenthal gegeben hätte, die zur Einstellung des Strafverfahrens geführt haben.

weitere Informationen